Brandschutz Fugenschnur Feuer Flex+ Rundprofil hitzebeständig Ø 30mmx20m

Brandschutz Fugenschnur Feuer Flex+, Rundprofil hitzebeständig, Ø 30mm x 20m, Dichtschnur aus Steinwolle für feuerbeständige Fugenabdichtungen für Fugenbreiten von 10 bis 150 mm, zwischen nichtbrennbaren, raumabschließenden Massivwänden, -decken und -böden. Feuerbeständigkeit gemäß EN-15301-2 Anhang B2 EI 240 = 240 Minuten = 4 Stunden.

Dichtschnur aus Steinwolle für feuerbeständige Fugenabdichtungen, dient zum Abdichten von waagerechten und senkrechten linearen Fugen (strukturellen Fugen als Stufenfugen und linearen Stoßfugen) mit oder ohne Scherspannung zwischen nicht-brennbaren, raumabschließenden Massivwänden, -decken und -böden.

Dieses Produkt ist bestimmt, die Feuerwiderstandskraft von Trennteilen an den Stellen, wo sie durch Fugen unterbrochen oder getrennt sind, aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen.

Verarbeitungshinweise und Größentabelle siehe Europäisch technische Bewertung ETA 17/0546.

Fugenbreite bis 20mm!

Geprüft mit Prüfzeugnis-Nr.: ETA-17/0546 gemäß EU-Verordnung Nr. 305/2011 auf der Grundlage für die europäisch technische Zulassung von Brandschutz- und Brandschutzprodukten ETAG 026 Teil 3 ausgestellt. Technisches Datenblatt beachten!

Geprüft und zugelassen für 240 Minuten Feuerbeständigkeit. Zugelassenes Produkt zur Verwendung in allen EU-Mitgliedsstaaten

Branchen: Brandschutz, Verfugungen, Wintergartenbau, Stahl- und Portalbau, Stein- und Marmorbau, Sanitär, Montage, Fuger,Innenausbau, Holzbau, Glasbau, Fertighausbau, Fliesenleger, Fassadenbau, Fenster und Türen, Baumeister,

Eigenschaften: Brandschutzklasse EN 13501-1, Feuerfestigkeit EN 13501-2, Klassifizierung Feuerbeständigkeit EI-240, Wärmedämmung-niedrige Wärmeleitzahl, Schallschutz, Volumen- und Dimensionsstabil, Chemisch neutral, Wasserabweisend, Hochflexibel

Lieferform: Brandschutz Fugenschnur Feuer Flex+, Ø 30mm x 20m endlos, Rolle

Tipp: Beachtet werden sollte, die Begrenzung der Fugentiefe und das Rundprofil darf nicht nur unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit gesehen werden. Es sind vielmehr technische Notwendigkeiten, die zu beachten sind. Brandschutz Dehn.- und Bewegungsfugeoder statische Brandschutzfuge. Hinterfüllprofil immer eine Größe größer wählen als die Fugenbreite, dadurch guter Halt beim Einbringen des Dichtstoffes. zum schnelleren, DIN gerechten und verletzungsfreien Einbringen in die fachgerechte Fuge, stumpfe Werkzeugeverwenden.

auch in anderen Größen lieferbar !!!

5. Probleme mit elastischen Fugen, die fachgerechte Fuge

weitere Informationen siehe Download!

Mehr Informationen in unserem Online-Shop, dichtstoffe-shop.de (Preise, Datenblätter, Nachweise, Broschüren, Farbkarten, Verbrauchsrechner, Fachinformationen, Verarbeitungshinweise, Tipps, weitere Produkte

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.