Werkzeugpflege: Belag eines Fugenbrettes erneuern

Als erstes sollten Sie die benötigten Werkzeuge und Materialien bereitlegen:

 Zu erneuerndes Fugenbrett
 Kontaktklebstoff
 neuer Moosgummibelag
 Pinsel
 Reiniger
 Schleifpapier
 Spachtel oder Schaber.

 

Danach wird der alte Moosgummibelag vom Fugenbrett entfernt. Diese Aufgabe können Sie von Hand mit dem Argentaxschaber

oder maschinell mit einem Fein Multimaster oder Supercut problemlos erledigen.

Zum gründlichen Entfernen des Belages wird der alte Klebstoff mittels Reiniger und Tuch abgelöst.

Nun reinigen und rauen Sie das Fugenbrett mit Schleifpapier auf,

dies können Sie natürlich auch mit einem Multimaster oder Supercut erledigen.

Das gesamte Brett nochmals mit Reiniger und einem fusselfreiem Tuch nacharbeiten und ca. 10 Min. ablüften lassen.

Nun den  Kontaktklebstoff auf Moosgummibelag und Fugenbrett dünn und gleichmäßig mit dem Pinsel verteilen und ablüften bzw. antrocknen lassen.

Nach 5-10 Minuten, der Kontaktklebstoff sollte sich nur noch schwach klebrig anfühlen, beide Teile (MoosgummibelagFugenbrett) fest zusammenpressen. Je höher der Pressdruck, desto besser hält die Verklebung.

Vergessen Sie nicht Ihre Werkzeuge nach der Arbeit zu reinigen.

 

Produkte preiswert im Shop kaufen